Freitag, 11. September 2009

Der Traum....


des Leuchtturmwärters
von Sergio Bambaren
Serie Piper
ISBN 3-492-23643-X für 7,90 Euro zu haben

Ein Büchlein, welches ich gerne gelesen habe, es ist entspannend und liebevoll, aber durchaus tiefgründig, wenn man auch zwischen den Zeilen liest.
Ein junges Paar, was sich durch Zufälle verliebt, aber nicht klischeehaft geschrieben,sondern das Paar ist gegen Konventionen kämpfend, eine junge Frau,
die ihr Herz verloren hat, sich aber der Familie und den Konventionen gebunden sieht und der Leuchtturmwärter spielt auch eine wichtige Rolle, er ist alt und verwitwet, trauert seiner geliebten Frau hinterher, ist in einem Pflegeheim und spricht nicht mehr.
Zufällig trifft er mit den jungen Leuten zusammen, die ihn zu seinem alten Leuchtturm bringen, er lebt auf und öffnet sich, die jungen Leute lernen von seinen Lebensweisheiten und er genießt noch die letzten schönen Tage seines Lebens und findet eine innere Zufriedenheit.
Leicht zu lesen, mal eben so am Wochenende, aber durchaus tiefsinnig und hilfreich auf dem Weg "zum Sinn des Lebens".
Möchte es allen empfehlen , die mal einfach nur was nettes zum abschalten lesen möchten.
Der gleiche Autor hat auch das Buch
"Der träumende Delphin" verfasst.

Kommentare:

Lebenskünstler hat gesagt…

Ja, das kann ich nur bestätigen: Ein schönes Buch! Es hat eine Bekannte von mir, die sonst nicht viel gelesen hat, zu Büchern geführt. Ich glaube, Bambaren versteht es, unterschiedliche Leserinnen und Leser anzusprechen.

unikatbuch hat gesagt…

ich habe es auch schon gelesen und es ist genauso wie Du es beschrieben hast Kathrin
ein toller Autor mit schönen besinnlichen Büchern

Rachel hat gesagt…

Ich kenne alle Bücher von Bambaren, doch *Der Traum des Leuchturmwärters* finde ich, ist sein Bestes..aber Geschmäcker sind verschieden...
Auf jeden Fall sind alle mit tiefem Sinn und sehr lesenswert!

AL, Rachel

RUDHI - BY CHANCE hat gesagt…

Muss ich mir schon wieder eins besorgen!