Samstag, 24. Oktober 2009

Mit dem Kühlschrank durch Irland


Als ich jetzt im Krankenhaus war habe ich in nur 2 Tagen das Buch *Mit dem Kühlschrank durch Irland* von Tony Hawks verschlungen.

Irgendwie erinnerte es mich an das Buch von Hape Kerkeling über seine Reise über den Jakobsweg, nur unglaublich viel amüsanter.

Ein junger Engländer wettet mit einem anderen, dass er nicht mit einem Kühlschrank im Gepäck rund um Irland trampen könne. Sowas kann ja auch nur Engländern einfallen. Aber es kommt noch besser, die Iren finden das total klasse und er begegnet den seltsamsten Menschen. Der Autor hat dieses Abenteuer selbst gemacht und beschreibt es auf eine so spannende und witzige Art, man kann garnicht aufhören zu lesen.


1 Kommentar:

kathrin hat gesagt…

Danke für den Tipp, ist was für mich und auch für meine Tochter...liebe Grüße von kathrin