Mittwoch, 8. Juli 2009

So regiert die Kanzlerin

Da ich noch im Urlaub bin, ganz kurz mein Literaturvorschlag: "So regiert die Kanzlerin" von Margaret Heckel. Ihr denkt vielleicht, das sei stinklangweilig - nein, ist es nicht! Ich fand das Buch ausgesprochen spannend, weil es Hintergründe aufzeigt, die man so nicht vermutet hätte. Den Job würde ich für kein Geld der Welt machen wollen, aber, liebe Frauen, man kann sehr viel über Führung lernen, über Geduld, über Ausdauer und Durchsetzungskraft. Kein Ratgeberbuch über solche Themen konnte das toppen, was ich beim Lesen dieses Buches gelernt habe ;-)
Und es ist wirklich spannend!

PS: Wer von euch das Bild dazu findet und einstellen möchte, wäre klasse. ich schreibe hier von einem sehr wackeligen WLan anschluss in Dänemark:D

Ergänzung: Da es bei mir mit den Kommentaren nicht klappt.
Das Buch ist neutral geschrieben. Keine Beweihräucherung. Ich selbst wähle nicht die Partei der Kanzlerin, hege aber für sie Sympathie, da sie etwas hat, was viele vor ihr nicht hatten: Sachlichkeit gepaart mit Sensibilität und Genauigkeit. Sie kann zuhören und Fehler eingestehen.
Und eine vollkommene Uneitelkeit. Ihr geht es um die Sache.
Das Buch ist brandneu, also wohl kaum in der Bücherei zu kriegen, kostet aber nur 14,95.

Kommentare:

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Ein interessanter Einstand. Habe mir auch vorgenommen, dieses Buch noch zu lesen. Mich würde besonders interessieren, ob das Buch weitgehend objektiv ist oder ob Bewertungen (und wenn ja welche) vorgenommen werden.

PS: Habe ein Bild ergänzt.

Jelena hat gesagt…

Hm, ginge das Buch über Schröder oder Kohl wäre es für mich nicht so interessant, aber da es über die erste deutsche Bundeskanzlerin handelt...
Da mein Land nun auch den ersten weiblichen Premier hat, für mich verlockend das Buch zu lesen!
Ja, ja, ihr Männer sagt: "Warum magst du nicht über die Aufgaben/Pflichten eines Mannes lesen?" Weil die Sicht eines solchen für mich unattraktiv sind!
Werde in der Bücherei mal schauen, ob die es führen!
Danke für deinen Beitrag, Lebenskünstler! ;-)
Grüße nach Dänemark!
Schöne Erholung!

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Ich war Angie gegenüber anfangs etwas skeptisch, obwohl ich seit dem rot-grünen Spuk (und seit ich durch das politikwissenschaftliche Studium tiefere Fachkenntnis habe) absoluter CDU-Wähler bin. Es gibt derzeit leider auch keine wirkliche Alternative für mich, obwohl ich auch nicht mit allem einverstanden bin, was die CDU macht...

Freue mich auf das Buch!

kathrin hat gesagt…

oh das klingt wirklich interessant.
Liebe Grüße von Kathrin
PS ich kann leider immernoch nicht posten :-(

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Kathrin, bitte schick mir Deine Email, dann kannst Du ganz schnell auch posten. :-)

kathrin hat gesagt…

HPH das habe ich schon dreimal getan...

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Kathrin, ich habe wirklich nichts bekommen. Schicke Deine Mail an HPH@gmx.com oder an Heilmann-Schoenau@gmx.de. Vielleicht hast Du einen Schreibfehler in der Mail...

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Kathrin, ich habe Deine Email aus dem Internet recherchiert und werde Dich nun freischalten...